< zurück
Home > PACS-Software> Archivierung
 
 
 



digipaX PACS-System

Archivierung und Datensicherheit

Die digipaX-Software baut auf ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept, welches mehrere Stufen beinhaltet. So ist vom einfachen Festplattendefekt bis zum schlimmsten Fall - Zerstörung der Praxisräume durch Brand - gewährleistet, dass Ihre Daten nicht verloren gehen.

Wir haben beim Aufbau Ihres Systems von Anfang an die Datensicherheit im Blick. Dies beginnt beim Aubau der eingesetzten PC-Hardware, welche so zusammengestellt und konzipiert wird, dass mechanische Ausfälle auf ein Minimum reduziert werden.


digipaX-Sicherheitsstufe 1: RAID-Spiegelung

 
  • Automatische Spiegelung der Daten auf zweite Festplatte
  • System ist weiterhin arbeitsfähig, wenn eine Festplatte ausfällt

  • digipaX-Sicherheitssufe 2: Kopie auf Arbeitsstationen

     
  • Alle aktuellen Bilder werden zusätzlich auf sämtlichen verwendeten Arbeitsstationen gespeichert
  • Bei Verlust des Bildservers geht kein einziges Bild verloren


  • digipaX-Sicherheitsstufe 3: Backup

     
  • Tägliche Datensicherung auf externe Festplatte
  • Auf Wunsch Einrichtung von zwei wechselseitig zu verwendeten externen Festplatten, wobei eine jeweils außerhalb der Praxis aufbewahrt wird


  • digipaX-Sicherheitssufe 4: Optische Medien

     
  • Wöchentliche manuelle Sicherung auf CD, DVD oder Blu-Ray
  • Räumliche Trennung dieser Medien führt zu erhöhter Sicherheit




  •