< zurück
Home > PACS-Software
 
 
 



digipaX PACS-System

Bildmanagement für die Medizin

digipaX ist die Bildbetrachtungs- und Archivsoftware, die in Kliniken und Praxen zuverlässig funktioniert. Die Bedienung ist durchdacht und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. So sind sämtliche Befundungs-, Vergleichs-, Dokumentations- und Messfunktionen schnell erreichbar und intuitiv nutzbar. Alle Funktionen der Software sind von sämtlichen Arbeitsplätzen aus nutzbar; alle neuen Bilder - auch eingelesene Patienten-CDs aus anderen Praxen - sind sofort an allen Plätzen verfügbar und aus der Karteikarte Ihrer Patientenverwaltung erreichbar.


Einfach einfach

Bei der Entwicklung von digipaX haben wir von Anfang an großen Wert darauf gelegt, dass es den größtmöglichen Bedienkomfort bei optimalem Workflow bietet. Wo immer möglich, haben wir die Prozesse automatisiert, um Ihnen Zeit zu sparen. Durch Daten- und Parameterübernahme an die Aufnahmemodalitäten werden Fehler vermieden. Das vollautomatische Röntgenjournal mit verschiedenen Suchfiltern kann z.B. auch bei der Berechnung der Kostenverteilung in MVZ oder Mehrfachpraxis helfen. Patienten-CDs lassen sich mit sämtlichen PACS-Funktionen nicht nur an allen Stationen brennen, sondern auch auf einem USB-Stick erzeugen. Optional kann jeder CD-Drucker oder -Roboter angebunden werden.

Optimal vernetzt

digipaX lässt sich herstellerunabhängig in nahezu jedes Praxis- oder Kliniksystem integrieren. Durch den DICOM3-Standard ist die Anbindung anderer DICOM-Systeme gewährleistet, auch mehrere gleichzeitige Bildarchive sind möglich. digipaX verschmilzt quasi mit Ihrer Praxissoftware; so wird ein geröntgtes Organ automatisch Bestandteil der Karteikarte.

Schnell und einfach

Mit digipaX können Sie zügig und effizient arbeiten. Es ist durch intuitive Bedienung schnell erlernbar. Die Bedienoberfläche setzt auf klare Komponenten statt unübersichtlicher Menüs. Durch flexibel gestaltete und grafisch aufbereitete Funktionalitäten wie z.B. die visuelle Organauswahl können Sie sich aufs Wesentliche konzentrieren. Für jedes Bild benötigte Funktionen sind komplett mit der Maus zu bedienen - so können Sie sofort durchstarten.

Absolute Datensicherheit

digipaX bietet Ihnen durch ein mehrstufiges Backupsystem vierfache Datensicherheit. Ihre Bilddaten werden auf einem Server im RAID-Verbund gespiegelt und zusätzlich auf den Arbeitsstationen abgelegt. Datensicherung erfolgt mit variabler Brenngeschwindigkeit auf DVD oder BluRay sowie parallel auf externe Speichermedien. Die Laufwerksüberwachung erfolgt in Echtzeit von jeder Station aus.

Maximale Flexibilität

Sie können digipaX mit wenigen Mausklicks Ihren Vorlieben entsprechend einstellen. Die Benutzeroberfläche ist anwenderbezogen konfigurierbar, die Darstellung der Bildinformationen flexibel. Durch frei veränderbare Organtabellen, verschiedene Farbschemen und umfangreiche Möglichkeiten zur Anpassung von GDT- oder HL7-Protokoll lässt sich digipaX perfekt an Ihre Bedürfnisse angleichen.