< zurück
Home > Digitales Röntgen > Nachrüstung
 
 
 



Carestream Vita CR / Via LE CR

Kostengünstig. Kompakt. Hochwertig.

Die beiden Vita CR-Systeme sind nicht nur ideal für kleine Krankenhäuser, Kliniken und Facharztpraxen. Aufgrund ihrer Flexibilität, Mobilität und Widerstandsfähigkeit werden zudem die bei mobilen Anwendungen und militärischen Einsätzen gestellten Anforderungen erfüllt. Mit dem optionalen Z-Cart können die Systeme problemlos in verschiedenen Räumen eingesetzt werden. Außerdem ist es möglich, Aufnahmen patientennah, also am Point-of-Care, anzuzeigen. Für alle diese Anwendungsbereiche sind die beiden Vita CR Systeme die beste Wahl. Das Vita LE CR System ist speziell auf kleine
Volumina ausgelegt – bis zu 25 Kassetten pro Stunde – und damit das ideale Einstiegssystem in das digitale Imaging, während das Vita CR System bis zu 44 Kassetten pro Stunde bewältigt (beide im Format 35 x 43 cm).

Vorteile auf einen Blick

  • Mit einem Gewicht von nur 36 kg sind die Systeme kleiner und leichter als andere CR-Lösungen.
  • Die niedrigen Einstiegskosten wirken sich positiv auf Ihr Budget aus.
  • Die Systeme liefern hochwertige Bilder für eine genaue Überprüfung und Diagnose.
  • Die einfache Installation ermöglicht einen schnellen Start.
  • Die intuitive Benutzeroberfläche bedeutet einen minimalen zeitlichen Schulungsaufwand.
  • Durch beispiellose Kompatibilität ist eine einfache Integration in Ihren aktuellen Workflow möglich.
  • Aufgrund ihrer Flexibilität, Mobilität und Widerstandsfähigkeit sind sie ideal für den Einsatz unter extremen Bedingungen und eine Vielzahl von Anwendungsbereichen.

Kostengünstiges Digitales Imaging

Große, komplexe digitale Röntgensysteme verfügen über Funktionen, die Sie im Grunde gar nicht benötigen – und einen entsprechenden Preis haben. Die Vita CR-Systeme sind die Antwort hierauf. Sie liefern digitale Bilder zu einem kostengünstigen Preis, so dass Sie Ihren Patienten eine Röntgenuntersuchung vor Ort anbieten können, die nicht nur zu einer schnelleren und genauen Diagnose führt, sondern auch eine bessere Versorgung der Patienten bedeutet. Alle diese Vorteile tragen zum erfolgreichen, kosteneffektiven Betrieb Ihrer Einrichtung und Praxis bei.

Problemloser Technologiewechsel

Mit diesen innovativen Systemen sparen Sie in jeder Phase Zeit und Mühe. Dank der einfachen Einrichtung sind sie innerhalb weniger Stunden, nachdem Sie die Systeme ausgepackt haben, für die ersten Scanvorgänge bereit. Aufgrund des
geringen Platzbedarfs können Sie die Systeme ohne teure Umbaumaßnahmen auf engstem Raum installieren und verwenden.
Mehrere vorkonfigurierte Bilddarstellungen in sehr guterBildqualität erlauben Ihnen, Ihre eigenen Standardbildvoreinstellungen auf schnelle und einfache Weise auszuwählen. Durch die große Formatauswahl an Kassetten und Speicherfolien sparen Sie Zeit und Geld, so dass die Kosten für den Ankauf, die Lagerung, Mischung und Ableitung von Chemikalien sowie Filmen ein für alle Mal entfallen. Auch ist die Wartung der Systeme durch die geringe Anzahl eingesetzter Teile ein Kinderspiel und zudem weniger zeitaufwändig.

Schnellerer Workflow, höhere Produktivität

Die Vita CR-Systeme wurden entwickelt, um die Produktivität zu steigern und den Workflow unserer Kunden zu verbessern. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche werden neue Benutzer im Nu zum Experten – Sie werden steile Lernkurven und kürzere Schulungszeiten beobachten. Darüber hinaus ermöglicht die neue intelligente Löschfunktion, latente Bilder aller Belichtungswerte schnell und vollständig zu entfernen. Mit dieser Funktion wird nicht nur die Produktivität des Bedieners gesteigert, auch wird die Zykluszeit zwischen den Scans reduziert. Dies gilt insbesondere für Untersuchungen mit niedrigerer Strahlendosis. Zum Design gehört ein interner Lizenzschlüssel, so dass keinerlei Risiko mehr besteht, dass externe USB-Lizenzen verloren gehen oder beschädigt werden könnten.

Extreme Vielseitigkeit

Neben kleinen Krankenhäusern, Kliniken und privaten Praxen ist das System für eine Vielzahl spezieller Anwendungsbereiche geeignet. Aufgrund der robusten, dichten Konstruktion sind die Vita CR-Systeme unempfindlich gegenüber Änderungen
von Temperatur und Luftfeuchtigkeit und vertragen raue Einsatzbedingungen problemlos, so dass sie weltweit für militärische Einsätze verlässlich verwendet werden können. Mobile Einheiten profitieren insbesondere von dem geringen Gewicht, der Flexibilität, der Mobilität sowie dem problemlosen Transport via Lastwagen und Anhänger. Orthopäden und Chiropraktiker werden in die Lage versetzt, Röntgenbilder kostengünstig in der eigenen Praxis zu erstellen. Und nicht zuletzt schätzen Tierärzte die Möglichkeit einer sofortigen Bildvorschau – sei es in der Praxis, in der Scheune oder im Stall.

Langformat-Imagingoption

Die Vita CR-Systeme bieten außerdem eine optionale Langformat-Imaging-Lösung. Mithilfe dieses benutzerfreundlichen Zubehörs können CARESTREAM Vita CR-Lesegeräte hochwertige digitale Bilder längerer anatomischer Bereiche
erfassen und verarbeiten und dadurch den Workflow verbessern sowie die Produktivität steigern. Wirbelsäulenuntersuchungen, für die Bilder erforderlich sind, die zu lang sind für eine konventionelle Kassette mit 35 x 43 cm, stellen bei Verwendung einer 35 x 84 cm großen Kassette mit einem Gewicht von nur (4,9 kg) kein Problem dar. Darüber hinaus können Sie Zubehör wie einen Rollwagen mit eingebettetem Raster, ein Wandstativ mit Raster sowie Dämpfungsfilter auswählen.

Technische Daten

Abmessungen 34 cm x 75 cm x 55 cm
Gewicht 36 kg
Kassettenformate 20 x 25 cm, 35 x 43 cm, 35 x 35 cm, 35 x 83 cm,
25 x 30 cm, 28 x 35 cm, 24 x 30 cm, 15 x 30 cm
Durchsatz Vita CR System: 44 Kassetten pro Stunde, 35 x 43 cm
Vita CR LE System: 25 Kassetten pro Stunde, 35 x 43 cm