Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

STORZ Minilith

Hochmodernes kompaktes ESWT-Stoßwellensystem

Der MINILITH besteht aus einer elektromagnetischen Therapiequelle, dem Herzstück des Lithotripters, einem in-line Ultraschallsystem und einer Versorgungseinheit mit integriertem Fahrwerk.

Bedienung des Stoßwellensystems

Die Therapiequelle ist an einem beweglichen Arm angebracht und kann manuell
bewegt werden. Der Arm verfügt über fünf Freiheitsgrade, die hydraulisch gebremst und fixiert werden. Eine Feinregulierung in gebremstem Zustand gewährleistet eine optimale Anpassung an den Körper des Patienten. Die Druckwellenauslösung kann wahlweise durch Handschalter oder Fussschalter erfolgen. Für die Behandlungen können vorhandene Liegen,Zahnarztstühle und ähnliches verwendet werden; der Patient befindet sich in bequemer Rückenlage.

Stoßwellentherapiesystem

Seit Jahren werden die Lithotripter von STORZ MEDICAL weltweit erfolgreich eingesetzt, und das Prinzip der elektromagnetischen Zylinderquelle hat sich in der praktischen Umsetzung vielfach bewährt. Leistungskraft, Effizienz und Zuverlässigkeit sind nur einige der Charakteristika, welche die STORZ-Lithotripter in einmaliger Weise auszeichnen.

  • Breites Energiespektrum ( Hoch-, Mittel-, oder Niederenergie)
  • Hohe Stoßwellenzahl pro Minute

Kompakt und raumsparend

Das ergonomische, kompakte System hat einen geringen Raumbedarf. Einfaches Anschliessen an eine Steckdose macht das Gerät betriebsbereit. Die hochwertigen Gerätekomponenten ga-rantieren eine lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit.

Ergonomisches Design

Das ergonomische Design ermöglicht eine schnelle und einfache Einstellung.

  • Leise, leicht und einfach zu transportieren
  • Plug-and-Play-Design
  • Mit der benutzerfreundlichen Handsteuerung sind alle Systemfunktionen griffbereit